Zum Hauptinhalt gehen

Kommentare

4 Kommentare

  • Jakob

    Hm, bei mir funktioniert es heute Morgen... z.B.

    curl --digest -su "$XENTRAL_API_USER_SCRIPT_USER:$XENTRAL_API_USER_SCRIPT_PASSWORD" "$XENTRAL_API_URL_V1/belege/auftraege/63"

    Wie sieht denn dein Befehl aus? Kann es an irgendwelchen Headern liegen?

    (Deine Beispiel-Routen habe ich nicht ausprobiert, bzw. kommt da bei mir Missing Permission, weil nicht freigegeben.)

    0
  • Robert Walther

    Danke dir.

    Ich nutze den PHP Client aus der Doku, habe auch nochmal geschaut, ob da alles passt.

    Mit deinem Command bekomme ich auch den Fehler Route Not Found, egal welchen Endpunkt ich nehme

    0
  • Jakob

    Vllt ist was bei einem Update schiefgegangen? Ist bei dir Xentral in der Cloud oder selbst-gehosted? Bei Cloud würde ich direkt ein Ticket anlegen.

    0
  • GREYHOUND Software

    Hallo,

    das Problem hatten wir auch. Du kannst Dir damit behelfen, dass Du für die API Aufrufe die Failsafe-URLs verwendest:

    https://mydomain.xyz/api/index.php?path=/v1/artikel
    https://mydomain.xyz/api/index.php?path=/v1/adressen
    https://mydomain.xyz/api/index.php?path=/v2/adressen

    Also mit api/index.php?path=... statt /api/v1/...

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.