Zum Hauptinhalt gehen

Modifizieren der Oberfläche

Kommentare

3 Kommentare

  • Jakob

    Das geht ziemlich gut mit sogenannten User Script Managern, das sind Browser-Erweiterungen, die solche entsprechende JavaScript-Skripte auf Webseiten einbinden.

    Es gibt die Browser-Erweiterungen TamperMonkey, GreaseMonkey und ViolentMonkey. Die machen alle das gleiche, nämlich bei bestimmten Webseiten benutzerdefinierten JavaScript Code einbauen.

    Ich habe zwei Beispiele:

    Siehe auch greasyfork.org und Suche nach "xentral".

    1
  • JGonz

    Danke, Jakob,

    aber ich habe keinen Einfluss darauf, was die Benutzer für Browser benutzen. Heißt, Browsererweiterung geht nicht.

     Aber es muß doch eine Möglichkeit geben, so etwas "systemweit" einzustellen? Ich meine, jeder hat doch andere Vorstellungen, was für Felder wichtig sind, bei einem ERP?
    Mit den Freifeldern bei "Artikel" ist die Funktionalität ja schon da, aber das muß doch auch für andere Felder gehen - wenn nicht, wäre das ja fast schon ein Ausschlusskriterium.

    Danke!

    0
  • Jakob

    Ja, wenn du die Open Source Variante nutzt und selbst hostest, dann kannst du natürlich den Quell Code ändern. Also PHP-Programmierung, eventuell irgendeine HTML-Template-Sprache, JS, CSS.

    Weiß nicht genau wie Xentral da aufgebaut ist bzw. welches Framework dahintersteckt.

    Aber z.B. die Artikel-Ansicht müsstest du z.B. in dieser Datei ändern können:

    https://github.com/AlexLedis/XentralOpenSource/blob/master/www/pages/artikel.php

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.