Zum Hauptinhalt gehen

Gutschein Codes aus Shopify werden nicht übertragen

Kommentare

2 Kommentare

  • Agnes Wachinger

    Hallo Robin,

    das ist ein Thema für unsere Wunschliste. Xentral übernimmt bei Shopaufträgen immer nur den absoluten Betrag. Bei einem % Rabatt wird immer der Betrag in einen absoulten Betrag umgerechnet, falls er nicht vom Shop übergeben wird. In diesem Zuge wird der Rabattartikel verwendet.

    Das ist also kein Konfigurationsproblem, sondern der Weg, wie das in xentral umgesetzt wurde.

     

    0
  • Robin Henke

    Hallo Agnes,

    Danke für Deine Antwort.

    Mein Anliegen sind allerdings nicht die Beträge. Mein Thema sind die tatsächlichen Rabatt-Codes. Beispiel:

    Eine Kundin bestellt im Shop "Bestellung 1" und trägt den Rabattcode "July2021" ein. Sie erhält dafür einen Rabatt. In Shopify kann ich nun sehen, dass für "Bestellung 1" der Rabattcode "July2021" verwendet wurde. Aus der Shopify API kommt der Auftrag auch noch mit dem tatsächlichen Code "July2021". Am Auftrag in Xentral wird die Auftragsposition mit dem Rabattprodukt aber nicht als Bezeichner den Gutscheincode "July2021" tragen, sondern den Namen meines Rabattartikels "Rabatt".

    Was ich noch nicht nachvollziehen kann ist nun folgende Beobachtung: Wenn der Gutscheincode einen Absolutbetrag gutschreibt wird der Code "July2021" auf der Auftragsposition übergeben. Wenn der Gutscheincode einen Prozentbetrag gutschreibt wird der Artikelname "Rabatt" auf der Auftragsposition übergeben. 

    Gibt es hier keine Lösung?

    Viele Grüße

    Robin

     

    1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.