Zum Hauptinhalt gehen

Rechnung für Auftrag mit Vorkasse erstellen

Beantwortet

Kommentare

5 Kommentare

  • Leonie Weitbrecht

    Hallo Timo,

    vielen Dank für deinen Beitrag in unserer Community.

    Du kannst in den Systemeinstellungen den Haken "Auftrag nicht abschließen beim Weiterführen zu Lieferschein und Rechnung" setzen. Dann kannst du manuell die Rechnung erstellen, verschicken und den Zahlungseingang darauf buchen und im Anschluss den Lieferschein erstellen und den Auftrag manuell auf abgeschlossen setzen. Einen automatischen Workflow gibt es dafür leider nicht.

    Viele Grüße aus Augsburg

    Leonie

    0
  • Timo Schalow*

    Super, vielen Dank!

    0
  • Moritz Manig

    Es wäre doch an dieser Stelle sehr viel besser, dass getrennt auswählen zu können? Wir haben nämlich das gleiche Problem - allerdings noch mit einem angebundenen Onlineshop, der darauf reagiert. 

    Diese Option abzustellen sorgt in 98% der Fälle für Mehraufwand - sie anzulassen in 2% für extremen Ärger, weil nicht klar ist, welche Auftrage noch offen sind.

    0
  • Nathalie Traub

    Hallo Moritz,

    du hast auch die Möglichkeit den Auftragsbeleg an den Kunden zu schicken und mit der abweichenden Beschriftung für den Auftrag zu arbeiten. D.h. in dem Fall würde vorab kein echter Rechnungsbeleg erstellt, sondern der Kunde erhält den Auftragsbeleg auf dem bspw. Vorkasse-Beleg o.ä. steht zur vorab Bezahlung.

    Du kannst in Grundeinstellungen -> System einstellen, wie die abweichende Beschriftung für den Auftrag lauten soll und im Auftrag selbst bei Bedarf diese Bezeichnung aktivieren. 

    Viele Grüße

    Nathalie

    0
  • Moritz Manig

    Leider ist das so nicht möglich - es handelt sich um einen Finanzierungspartner/Leasinganbieter und der besteht explizit auf die Rechnung. 

    Viele Grüße!

    Moritz

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.