Zum Hauptinhalt gehen

Tipps für Xentral Remote - Homeoffice

3 Kommentare

  • Ralf Spieckermann

    Die Placetel Anbindung von Xentral ist leider "outdated" da seitens Placetel Änderungen im Backend vorgenommen wurden, ein Update von Xentral, der zeitnah ergfolgt,  währe wünschenswert.

    Danke

    1
  • gaudrolf

    Gibt es eine Art "Homeoffice-Stechuhr", d.h. eine Möglichkeit, daß Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten im Home Office ähnlich automatisiert erfassen können, vergleichbar mit der Stechuhr vor Ort im Büro? Währe es möglich, ein RFID-Lesegerät  zu nutzen oder einen QR-Code per Smartphone zu scannen und sich darüber zu registrieren?

     

    1
  • M.Gabel

    Ich hätte hier auch eine Frage zur Zeiterfassung im Homeoffice.

    Es ist ja möglich die Zeit auch über die "Stechuhr" von zuhause aus festzuhalten, aber gibt es denn auch eine Möglichkeit, festzuhalten, ob es sich um einen Homeoffice-Tag oder Anwesenheit vor Ort handelt bzw. ist es dann auch möglich das auf dem Monatsausdruck mit anzuzeigen? Denn sonst weis man im Nachhinein eigentlich nicht wirklich wer wann im Homeoffice und wer wann vor Ort gearbeitet hat, sondern eben doch nur, dass gearbeitet wurde.
    Anmerkung: Diese Frage ist ja nicht nur interessant für das Management sondern auch für die Mitarbeiter, denn diese benötigen die entsprechenden Pendler- und Homeoffice-Tage dann für die Steuererklärung zur Berechnung der Pendler- bzw. der Homeoffice-Pauschale.

    1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.