Zum Hauptinhalt gehen

Bilderimport

5 Kommentare

  • Michael Schreiber

    Hallo, leider ist das wichtigste am Beitrag, das Skript selbst, nicht vorhanden. Könnten Sie dies bitte online stellen? Vielen Dank!

    0
  • Michael Baron

    Das suche ich auch schon länger :(

    0
  • mediaDESIGN St. Kraft

    Das ist ja nur ein möglicher Weg, der aber auch nur gangbar ist, wenn man keine Cloudhosting von Xentral nutzt. Dann nämlich kommt man nicht auf die Kommandozeileneingabe.

    Laut Xentral-Support, gäbe es auch die Möglichkeit über den Importer zu arbeiten mit einer solchen Vorlage:

    1:nummer;
    2:name_de;
    3:bildtitel1;
    4:bildtitel2;
    5:bildtitel3;
    6:bildtitel4;
    7:bildbeschreibung(X=1 bis 4;)

    Das klingt zwar vielversprechend, aber irgendwie nicht allumfassend. Es bleiben die Frage: Wie kommen die Bilder auf den Cloud-Server. Idealerweise würde man ein ZIP-File hochladen wollen. Der Import sollte diese dann entpacken und sich daraus bedienen. Aber wie genau läuft das jetzt ab?

     

    1
  • Gregor Walbeck

    Bei mir funktioniert das leider überhaupt nicht.
    Ich will nur Bilder zu bestehenden Artikeln hinzufügen und bekomme nur einen Eintrag im Artikel mit einem Text, aber nicht das Bild an sich.

    ich hab das script, die csv datei und die jpg-Bilder alle in den Ordner "importer" abgelegt.
    Euren Beitrag verstehe ich so das ich in dem Fall (alles im selben Ordner) nur die Artikelnummer und den Bild Dateinamen in die csv schreibe.Das habe ich getan, funktioniert nicht.

    Mich würde noch interessieren was ihr als absolute Pfadangabe versteht. Ich als Windows User verstehe darunter mit Sicherheit etwas anderes als ihr. In euer beispiel csv ist leider auch nur der bildname genannt ohne eine pfadangabe.

    0
  • Timo Horstmann

    Gregor Walbeck 

    Sind die passende Schreibrechte für userdata/dms/... richtig gesetzt (www-data) ?

    Mit welchen Benutzer wurde das Script aufgerufen?

    sudo -u www-data php bilderimport.php ...

    Damit werden die Bilder gleich mit den richtigen Rechten ins dms Verzeichnis abgelegt. Funktioniert einwandfrei.

    Lg.

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.