Zum Hauptinhalt gehen

Shopify API Advanced

3 Kommentare

  • Tim Horn

    Manuel Christlieb Wenn ich es richtig verstehe, wird eine Bestellung in Shopify als "ausgeführt" markiert, wenn der dazugehörigen Auftrag in Xentral auf "abgeschlossen" gesetzt wird. Ist es möglich, dass man diese Einstellung auch ändern kann? Wir müssen aktuell die Anbindung an pixi anpassen und hier wird der Auftrag direkt nach seiner Freigabe schon auf "abgeschlossen" gesetzt wird, damit im Logistikprozess RE+LS erstellt werden und alles dann an pixi übertragen werden kann - also bevor das Paket gepackt wird. Dass ein Auftrag dann tatsächlich versendet wurde, wird nicht über den Status zurückgemeldet, sondern in der internen Bezeichnung des Auftrags. Frage: Kann der Shopify-Importer ein Update im Auftrags-Feld "Interne Bezeichnung" erkennen und dann erst die Bestellung in Shopify auf "ausgeführt" setzen und die TrackingNr mitsenden. Das wäre super wichtig zu wissen! Danke vorab!

    2
  • Moritz Manig

    Auf welche API-Version von Shopify greift ihr zurück? Das wäre noch wichtig in den Einstellungen bei Shopify stehen nämlich etliche zur Verfügung.

    0
  • Tim Horn

    Update: Wir haben nun vom Xentral Support die Einstellung mitgeteilt bekommen.

    "Das verhindert die Statusrückmeldung ohne Trackingnummer. Wenn die Trackingnummer dann über egal welchen Weg eingespielt wird, wird die Rückmeldung zum Shop angetriggert."

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.